Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Googleplus.png Google+, Twitter.png Twitter

Elm-Lappwald-Messe

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die im Jahr 1983 ins Leben gerufene Elm-Lappwald-Messe ist eine vom Amt für Wirtschaftsförderung des Landkreises Helmstedt veranstaltete Messe. Diese regionale Wirtschaftsmesse versteht sich als Ergänzung zu den Großveranstaltungen in den angrenzenden Oberzentren Braunschweig, Wolfsburg und Magdeburg. Sie wird überwiegend von klein- und mittelständischen Betrieben geprägt, die in der Region um Elm und Lappwald angesiedelt sind. Während die Messe früher auf dem Gelände des TSV Helmstedt stattfand, findet sie seit 2007 im Gewerbegebiet Neue Breite statt und bietet etwa 2300 m² Ausstellungsfläche für die rund 100 Aussteller.

Termine[Bearbeiten]

  • 2018: 16.–18. März (11. Elm-Lappwald-Messe)
  • 2011: 16.–22. September (10. Elm-Lappwald-Messe) etwa 80.000 Besucher
  • 2008: 19.–29. September (9. Elm-Lappwald-Messe) etwa 70.000 Besucher
  • 2004: 10.–16. Oktober (8. Elm-Lappwald-Messe)
  • 2001: (7. Elm-Lappwald-Messe)
  • 1998: (6. Elm-Lappwald-Messe)
  • 1995: (5. Elm-Lappwald-Messe)
  • 1992: (4. Elm-Lappwald-Messe)
  • 1989: 15.–21. September (3. Elm-Lappwald-Messe)
  • 1986: (2. Elm-Lappwald-Messe)
  • 1983: (1. Elm-Lappwald-Messe)