Hauptmenü öffnen

Bülowstraße

Die Bülowstraße ist eine Straße im Wohngebiet Elzwegviertel in der Kreisstadt Helmstedt. Sie verbindet die Gustav-Steinbrecher-Straße mit dem Elzweg.

Geschichte

Benannt wurde die Straße nach Bernhard Heinrich Martin Karl von Bülow (* 3. Mai 1849 in Klein Flottbek bei Altona; † 28. Oktober 1929 in Rom). Er war ein deutscher Politiker und Staatsmann. Das Eckhaus an der Gustav-Steinbrecher-Straße wurde zwischen 1907 und 1908 gebaut, die übrigen Häuser erst nach dem Durchbruch zum Elzweg zwischen 1949 und 1951. Das Gebäude des Gesundheitsamtes an der Ecke Elzweg entstand zwischen 1953 und 1954.[1]

Einzelnachweise

  1. Robert Schaper: Die Helmstedter Straßen – Ihre Entstehung, Lage und Benennung, (3. vermehrte Auflage, Manuskript, 1986).