Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook

Calvörder Straße

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Version vom 17. März 2011, 18:10 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge) (+cat)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Calvörder Straße ist eine Straße in der Kreisstadt Helmstedt. Sie verbindet auf dem Steinmühlenkamp den Brockenblick mit der Leipziger Straße.

Geschichte

In der Ratssitzung vom 28. März 1963 wurde die Straße so benannt. Der Amtgerichtsbezirk Calvörde mit dem Flecken Calvörde und den Dörfern Berenbrok, Dorst, Elsebebeck, Jeseritz, Lössewitz, Parleib, Uthmöden, Velsdorf und Zobbenitz gehörte bis zur Zonengrenzziehung 1945 zum Landkreis Helmstedt.[1]

Einzelnachweise

  1. Robert Schaper: Die Helmstedter Straßen – Ihre Entstehung, Lage und Benennung, (3. vermehrte Auflage, Manuskript, 1986).