Hauptmenü öffnen

Erwin Blasius

Personendaten fehlen In diesem Artikel fehlen die Personendaten. Du kannst helfen, indem du sie in den Artikel einfügst. Danach kannst du den Baustein {{Personendaten fehlen}} entfernen.

Erwin Blasius (* unbekannt; † 4. November 1959 in Gandersheim) war vom 1. April 1914 bis zum 31. Oktober 1933 Kreisdirektor des Landkreises Helmstedt.

LebenBearbeiten

Sein Amt zum Kreisdirektor trat er am 1. April 1914 an. Am 1. November 1933 wurde er – nicht ganz freiwillig – von den Nationalsozialisten in den Ruhestand versetzt. Sein kommissarischer Nachfolger wurde Herbert Lehmann. Hochbetagt starb Blasius am 4. November 1959 in Gandersheim.