Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Twitter.png Twitter

Fitnessland Helmstedt

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fitnessland Helmstedt
Leitung Stefanie Fischer
Anschrift Schwalbenbreite 10
38350 Helmstedt
Website www.fitnessland.de

Fitnessland Helmstedt (früher Jim Sports; eigene Schreibweise JIM Sports) ist ein Fitness-Studio in Helmstedt.

Geschichte

Jim Sports wurde am 1. April 2003 eröffnet. Der Name JIM Sports leitete sich von den Vornamen der Gründungsgesellschafter Jörn, Indra und Marc ab. Gesellschafter waren zuletzt Jörn Liebe und Marc Wesemeyer. Jim Sports war Mitglied der Aktiven Meile. Am 1. Juli 2011 wurde das Unternehmen von der Kette Fitnessland übernommen und mit Renovierungsarbeiten begonnen. Die Neueröffnung erfolgte am 17. Juli 2011.

Angebot

  • Fitnessanlage mit 2000 m² Nutzfläche
  • Drei Kursräume mit insgesamt 320 m²
  • Umfangreiches Kursangebot mit über 30 Kursen/Woche
  • Großzügige Umkleiden und Duschen (insgesamt 160 m²)
  • Mehrere Solarien der neuesten Generation
  • Saunalandschaft mit finnischer Sauna, Biosauna, Tiefenwärme-Infrarotkabine, separater Ruheraum
  • 200 m² Saunagarten
  • Großer Cardiopark mit Laufbändern, Crosstrainer, Fahrradergometer und Rudermaschinen
  • Gerätepark bestehend aus Gym80® und Lifefitness®
  • Tägliche Kinderbetreuung ohne Aufpreis

Weblink