Hauptmenü öffnen

Helmstedter Universitätstage 2017

Version vom 22. August 2017, 12:14 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge) (AZ: Die Seite wurde neu angelegt: Die '''23. Helmstedter Universitätstage''' finden am 22. und 23. September 2017 statt und bef…)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Die 23. Helmstedter Universitätstage finden am 22. und 23. September 2017 statt und befassen sich mit dem Thema „Glaube und Gewalt“.

Programm

21. September 2017

19:30 Uhr: Kino-Sondervorstellung: „Boxhagener Platz“ im Roxy Lichtspiel Theater; anschließend Podiumsdiskussion

22. September 2017

16.30 Uhr: Begrüßung durch Wittich Schobert (Bürgermeister der Stadt Helmstedt)
16.45 Uhr: Grußwort durch Ulrich Markurth (Oberbürgermeister der Stadt Braunschweig und Präsident der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz)
17.15 Uhr: Einführung „Glaube und Gewalt in der Geschichte“ – Prof. Dr. Martin Sabrow (Potsdam/Berlin)
18.15 Uhr: Vortrag „Religion und Kultur in der Moderne“ – Prof. Dr. Dr. h.c. Friedrich Wilhelm Graf (München)
20.00 Uhr: Lesung „Kruso“ – Lutz Seiler

23. September 2017

10:00 Uhr: Begrüßung durch Tobias Henkel (Beiratsvorsitzender der Helmstedter Universitätstage)
10:05 Uhr: Vortrag „Katholischer Antikommunismus und Gewaltrhetorik im Zeitalter der Extreme (1919–1933)“ – Priv.-Doz. Dr. Klaus Große Kracht (Münster)
11:00 Uhr: Vortrag „Die Gewalt des Glaubens im totalitären Zeitalter“ – Prof. Dr. Martin Sabrow (Potsdam/Berlin)
12:00 Uhr: Vortrag „Macht Gottlosigkeit unfriedlich? Religion und Gewalt im geteilten Deutschland.“ – Prof. Dr. Thomas Großbölting (Münster)
13:30 Uhr: Führung zur Helmstedter Universitätsgeschichte – Marita Sterly M.A.
15:00 Uhr: Vortrag „Revolutionärer Hass oder kosmische Liebe? Glaube und Gewalt um und nach 1968.“ – Dr. Pascal Eitler (Berlin)
17:30 Uhr: Abschlussdiskussion „Religion und Gewalt in der Gegenwart“ – Prof. Dr. Christina von Braun (Berlin) und Hamideh Mohagheghi (Paderborn) im Gespräch mit Prof. Dr. Martin Sabrow (Potsdam/Berlin)

24. September 2017

10:00 Uhr: Festgottesdienst in der St.-Stephani-Kirche (Festpredigt Priv.-Doz. Dr. Ruth Conrad)
18:00 Uhr: Konzert „Freiheit – Auf den Spuren Martin Luthers“ – Sarah Kaiser

Weblinks