Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook

Mariental

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Version vom 9. März 2011, 23:47 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Infobox Gemeinde in Deutschland |Art = |Name = Mariental |Wappen = Wappen Mariental.png |Breitengrad = 52/16/59/N |…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Gemeinde Mariental
Markierung
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Mariental hervorgehoben
52.28305555555610.983055555556137
Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis: Helmstedt
Samtgemeinde: Grasleben
Höhe: 137 m ü. NN
Fläche: 6,5 km²
Einwohner: 1034 (31. Dez. 2009)
Bevölkerungsdichte: 158 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 38368
Vorwahlen: 05356
Kfz-Kennzeichen: HE
Gemeindeschlüssel: 03 1 54 015
Gemeindegliederung: 2 Ortsteile
Adresse der Gemeindeverwaltung: Bahnhofstraße 4
38368 Grasleben
Website:
Bürgermeister: Kurt Bartsch (CDU)

Mariental ist eine Gemeinde im Landkreis Helmstedt und liegt nördlich der Kreisstadt Helmstedt im Naturpark Elm-Lappwald. Die Gemeinde gehört der Samtgemeinde Grasleben an.

Gemeindegliederung

Die Gemeinde Mariental besteht aus zwei Ortsteilen:

Geschichte

Mariental-Dorf ist der ältere Ortsteil. Er entstand rund um das 1138 gegründete Kloster Mariental. Der Ortsteil Mariental-Horst besteht erst seit 1945 nach der Aufgabe des früheren Fliegerhorstes.