Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Twitter.png Twitter

Mountain Soul Allnighter

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Version vom 30. Januar 2020, 17:47 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge) (Chronologische Übersicht)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo des Mountain Soul Allnighter

Der Mountain Soul Allnighter ist eine private Musik- und Charity-Veranstaltung, die von der Facebook- und Instagram-Seite Ministry of Soul präsentiert wird. Im Wesentlichen spielen verschiedene Discjockeys die Musikrichtungen Soul, Funk, Disco, Jazz und Soulful House. Der Eintritt ist stets frei – stattdessen werden Spenden gesammelt, deren Erlöse einem guten Zweck zukommen.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Event wurde im Jahr 2019 von Mirko Marhenke alias DJ Mirko!, Andreas Frackowiak alias DJ Fracko, Marc Beuter alias Marc, Marek Radom alias Marek und Christoph Jahn alias Rippe gegründet. Der Mountain Soul Allnighter #1 fand am 19. Oktober 2019 in der extra für die Veranstaltung in The Canteen umbenannten Gartenkantine des Kleingärtnerverein Magdeburger Tor e. V. statt. Bei der ersten Veranstaltung, bei der die Gründerväter als Discjockeys fungierten, konnten etwa 150 Gäste begrüßt werden. Der Mountain Soul Allnighter #2 findet am 28. März 2020 am selben Ort statt.

Chronologische Übersicht[Bearbeiten]

Nr. Datum DJs Besucher Spendensumme Spendenzweck
#1 19.10.2019, 15:00 Uhr Rippe, Marek, Marc, DJ Fracko und DJ Mirko! etwa 150 € 426,– Nuri Vogt (4 Jahre, herzkrank) – klicken, um ebenfalls zu spenden
#2 28.03.2020, 15:00 Uhr Rippe, Marek, Marc, DJ Fracko und DJ Mirko!

Weblinks[Bearbeiten]