Hauptmenü öffnen

Privatstraße

Die Privatstraße ist eine Straße in der Kreisstadt Helmstedt.

GeschichteBearbeiten

Der Maurermeister Carl Dressel kaufte um 1890 eine größere Fläche Bauland zwischen der Poststraße und dem Bahnhof. Er errichtete an der Schöninger Straße auf einem Teil dieses Geländes mehrere Mietshäuser. Um dieses Areal besser nutzen zu können, legte er eine private Straße an. Diese im Volksmund verbreitete Bezeichnung wurde zu einem amtlichen Namen.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Robert Schaper: Die Helmstedter Straßen – Ihre Entstehung, Lage und Benennung, (3. vermehrte Auflage, Manuskript, 1986).