Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Googleplus.png Google+, Twitter.png Twitter

Liste bekannter Persönlichkeiten der Universität Helmstedt

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Helmstedter Universitätsgebäude (2007)

Die Liste bekannter Persönlichkeiten der Universität Helmstedt enthält Persönlichkeiten, die mit der Universität Helmstedt in Verbindung stehen. Zu diesen Persönlichkeiten gehören Personen, die dort lehrten, dort studierten und es zu einem gewissen Bekanntheitsgrad gebracht haben sowie Personen, die ihr anderweitig verbunden waren.

Die Academia Julia[Bearbeiten]

Die Universität, die Academia Julia oder Academia Julia Carolina, bestand von 1576 bis 1810. Gestiftet wurde sie von Herzog Julius von Braunschweig-Wolfenbüttel und am 15. Oktober 1576 feierlich eröffnet. Die letzten Vorlesungen wurden im Frühjahr 1810 gehalten.

Die Universität Helmstedt gehörte in den 234 Jahren ihres Bestehens zu den anerkanntesten Hochschulen und war zeitweise die drittgrößte Universität des deutschen Sprachraums. Insgesamt haben etwa 400 Professoren und 45.000 Studenten ihre Spuren in der Stadt gelassen[1]. Nach älteren Quellen waren es lediglich 279 Professoren, davon 60 Theologen, 76 Juristen, 46 Mediziner und 97 Philosophen.[2]

Bekannte Persönlichkeiten (Professoren und Alumni) der Universität Helmstedt
Name Alumnus
oder
Professor
Fakultät Lebensdaten an der Academia Julia Anmerkung Bild
geb. gest. von bis
Ludegke Brandes ---- ---- 1500 1590 ---- ---- Patrizier der Stadt Helmstedt, bedeutender Verleger und Buchhändler. Mäzen der Universität, speziell der Druckerei.
Gottfried Philipp von Bülow Alumnus Jura 1770 1850 1789 1793 Staatsmann und Historiker
Martin Chemnitz Professor Theologie 1522 1586 1575 ---- Theologe und Reformator, maßgeblich an der Gründung der Universität beteiligt.
Tilemann Hesshus Professor Theologie 1527 1588 1577 1588 Theologe, Schüler Melanchthons, Superintendent in Goslar, Generalsuperintendentur in Heidelberg, Bischof von Samland.
David Chyträus Professor Theologie 1530 1600 1575 ---- Theologe, Historiker und Schulgründer, maßgeblich an der Gründung der Universität beteiligt.
Jacob Lucius der Ältere ---- ---- 1530 1597 1578 1597 Erster Universitäts-Buchdrucker in Helmstedt, Zeichner, Typograf und Verleger.
Heinrich Paxmann Professor Medizin 1531 1580 1576 1578 Mediziner, Ethnologe und Philosoph.
Johannes Caselius Professor Philosophie 1533 1613 1589 1613 Philosoph und Humanist, unterrichtete Philosophie, Rhetorik und Ethik.
Johannes Borcholt Professor Jura 1535 1593 1576 1593 Erster Ordinarius der juristischen Fakultät.
Daniel Hofmann Professor Philosophie
Theologie
um 1538 1611 1576 ---- Erst Professor der Philosophie, anschließend der Theologie, Protagonist im Hofmannschen Streit (1598).
Johannes Olearius Professor Jura 1546 1623 1578 1581 Theologe und Philologe, Professor für hebräische Sprache.
Magnus Pegel Professor Philosophie 1547 1619 1579 1581 Mediziner und Mathematiker, in Helmstedt Professor für Mathematik.
Giordano Bruno Professor Theologie 1548 1600 ---- ---- Italienischer Priester, Philosoph und Dichter, in Rom als Ketzer verbrannt.
Hermann Neuwalt Professor Medizin 1550 1611 1578 1586 Professor für Medizin, Gegner der Wasserprobe bei Hexen, jedoch kein Gegner der Hexenverfolgung.
Johann Arndt Alumnus Medizin
Philosophie
1555 1621 ---- ---- Theologe und Herausgeber mittelalterlicher Schriften.
Heinrich Meibom der Ältere Alumnus
Professor
Philosophie 1555 1625 1583 ---- Historiker und Dichter, Werke zur Geschichtsschreibung des Herzogtums Braunschweig-Lüneburg und des mittelalterlichen Deutschlands.
Lukas Weischner ---- ---- 1555 1609 1576 1579 Erster privilegierter Universitätsbuchbinder der Universität.
Sethus Calvisius Alumnus Philosophie 1556 1615 ---- ---- Komponist, Kantor in Schulpforta und Leipzig sowie bedeutender Astronom und Mathematiker.
Johann Barter Professor Jura 1558 1617 1595 1617 Rechtswissenschaftler, Arbeiten zu Werken römischer Rechtsgelehrter, 1610 Prorektor der Universität.
Lorenz Scheurl Professor Theologie 1558 1613 1592 1613 Theologe, Generalsuperintendent von Helmstedt
Martin Chemnitz Alumnus Jura 1561 1627 1578 1580 Rechtsgelehrter und Hofbeamter in pommerschen und schleswig-holsteinischen Diensten.
Leopold Hackelmann Alumnus Jura 1563 1619 ---- ---- Rechtswissenschaftler, Arbeiten zu Werken römischer Rechtsgelehrter, 1613 Prorektor der Universität Leipzig.
Heinrich Julius,
Herzog von Braunschweig-Wolfenbüttel
Alumnus Theologie 1564 1613 1576 ---- Herzog von Braunschweig-Wolfenbüttel 1589−1613, Fürstbischof von Halberstadt 1566−1613, studierte in Helmstedt und wurde von seinem Vater Herzog Julius als erster Rektor der Universität eingesetzt. Herzog-Julius-Denkmal-Enthüllung.jpg
Johannes Posselius der Jüngere Alumnus Philosophie 1565 1623 1588 ---- Rektor der Universität Rostock.
Jakob Martini Alumnus Theologie 1570 1649 1590 ---- Theologe und Philosoph, Verfasser von Hochschullehrbüchern zur Logik und Metaphysik
Jacob Lucius der Jüngere ---- ---- 1570 1616 1598 1616 Universitäts-Buchdrucker in Helmstedt
Johann von Fuchte Alumnus
Professor
Theologie 1568 1622 1608 1622 Professor der Theologie und Bibliothekar der Universitätsbibliothek.
Henning Arnisaeus Alumnus
Professor
Medizin 1575 1636 ---- 1620 Mediziner, Philosoph, Politiker und Publizist, ab 1613 Professor für Medizin.
Johann Freitag Alumnus
Professor
Medizin 1581 1641 ---- 1610 Außerordentlicher Professor für Medizin, Leibarzt des Fürstbischofs Philipp Sigismund von Braunschweig-Wolfenbüttel.
Johann Angelius Werdenhagen Alumnus
Professor
Philosophie 1581 1652 1616 1618 Philosoph, Politologe und Diplomat in Diensten des Herzogtums Braunschweig-Lüneburg, 1637 kaiserlicher Gesandter.
Christoph Heidmann Alumnus
Professor
Philosophie 1582 1627 ---- 1626 Professor der Philologie und Rhetorik, Begründer der wissenschaftlichen Geographie.
Georg Calixt Professor Theologie 1586 1656 1614 1656 Theologe, hatte die Professur bis zu seinem Tod 1656 inne.
Joachim Jungius Professor Medizin 1587 1657 1625 1626 Mathematiker und Mediziner, in Helmstedt Professor für Medizin ab 1628
Johann Stucke Professor Jura 1587 1663 1614 1636 Jurist und Politiker, Professur in Helmstedt, ab 1649 Kanzler der schwedischen Regierung für das Herzogtum Bremen-Verden.
Konrad Hornejus Alumnus
Professor
Philosophie
Theologie
1590 1649 1608 1649 Philosoph und Theologe, Professor der Ethik, später Professor der Logig und ab 1628 zweiter Professor der theologischen Fakultät, Verfasser einer Reihe von Lehrbüchern zur Logik.
Johann Heinrich Meibom Alumnus
Professor
Medizin 1590 1655 1609 1629 Professur von 1620−1629. Stadtarzt in Lübeck und Leibarzt des Bischofs von Lübeck.
Johan Adler Salvius Alumnus Philosophie 1590 1652 ---- ---- Schwedischer Freiherr, Reichsrat und Diplomat der Schweden bei den Verhandlungen vertrat, die zum Westfälischen Frieden führten.
Statius Fabricius Alumnus
Professor
Theologie 1591 1651 1612 1648 Theologe, Abt im Kloster Amelungsborn.
Hermann Brandes ---- ---- ---- 1661 ---- ---- Sohn des Ludegke Brandes. Patrizier der Stadt Helmstedt, bedeutender Verleger und Buchhändler. Mäzen der Universität, speziell der Druckerei. Begründete Papiermühlen in Räbke am Elm für die Universität.
Michael Walther der Ältere Professor Theologie 1593 1662 1622 1626 Theologe, Oberhofpredigers und Generalsuperintendent in Ostfriesland, Generalsuperintendent in Celle.
Johann Schröder Alumnus Medizin 1600 1664 1620 1622 Deutscher Mediziner. Er verfasste den „Artzney-Schatz“, ein bedeutendes Arzneibuch des 17. Jahrhunderts.
Christoph Schrader Alumnus
Professor
Philosophie 1601 1680 1621 1680 Professor für Rhetorik, Bibliothekar der Universitätsbibliothek von 1640−1685.
Otto von Guericke Alumnus Jura 1602 1689 1619 1619 War nur für einige Wochen an der Universität Helmstedt.
Jacob Tappe Alumnus
Professor
Medizin 1603 1680 1621 1680 Unterbrach nur im Jahr 1625/26 seine 59-jährige Zugehörigkeit zur Julia Carolina, während der zeitweiligen Auflösung der Universität wegen Pest und Kriegswirren. Mehrmals Prorektor der Universität.
Heinrich Wendt Alumnus Philosophie 1605 1683 ---- ---- Chronist, war kurz immatrikuliert, verließ Helmstedt da die Pest ausbrach.
Hermann Conring Alumnus
Professor
Jura
Medizin
Philosophie
1606 1681 1620 1681 Einer der bekanntesten Gelehrten seiner Zeit, der die deutsche Rechtsgeschichte zum Rang einer eigenständigen Disziplin erhob.
Theodor Hackspan Alumnus Philosophie
Theologie
1607 1659 ---- ---- Später Professor in Altdorf.
Justus Georg Schottelius Alumnus Philosophie 1612 1676 1628 1631 Sprachgelehrter, in den Jahren 1631 bis 1633 studierte Schottelius am von Joachim Jungius geleiteten Akademischen Gymnasium in Hamburg.
Balthasar Cellarius Professor Theologie 1614 1689 1642 1689 Theologe, Professor der Theologie und Generalsuperintendent in Helmstedt, Abt von Marienthal.
Johannes Henichius Alumnus Theologie 1616 1671 1634 1639 Theologe, Studium bei Calixt.
Johann Andreas Quenstedt Alumnus Theologie 1617 1688 1637 1643 Theologe, Vertreter der lutherischen Orthodoxie.
Friedrich Ulrich Calixt Alumnus
Professor
Medizin
Philosophie
Theologie
1622 1701 --- 1701 Theologe, Vertreter der calixtischen Theologie.
Enoch Gläser Alumnus
Professor
Jura 1628 1668 1649 1668 Jurist und Pastoraldichter der Barockzeit.
Georg von Dassel Alumnus Jura 1629 1687 1648 1651 Politiker, Ratsherr und Bürgermeister in Lüneburg.
Hulderich von Eyben Professor Jura 1629 1699 1669 1678 Kaiserlicher Rat. 1680 Erhebung in den Adelsstand.
Sebastian Scheffer Alumnus Medizin 1631 1686 ---- ---- Arzt, Stadtphysicus von Frankfurt am Main.
Anton Ulrich,
Herzog von Braunschweig-Wolfenbüttel
Alumnus Theologie 1633 1714 ---- ---- Herzog von Braunschweig-Wolfenbüttel 1685–1714, studierte an der Universität Helmstedt und promovierte in Theologie.
Philipp Ludwig Probst Alumnus Theologie 1633 1718 1650 1658 Fürstlich braunschweig-lüneburgischer Premierminister, Kanzler und Landsyndikus.
Peter Axen Alumnus Jura 1635 1707 1653 1655 Jurist, Philologe, Humanist und Diplomat, studierte in Helmstedt Rechtswissenschaften und Schöne Künste von 1653−1655.
Magnus von Wedderkop Alumnus Jura
Philosophie
1637 1721 ---- ---- Rechtsgelehrter, schleswig-holsteinischer Staatsmann und Politiker.
Georg Engelbrecht der Ältere Alumnus
Professor
Jura 1638 1705 ---- 1705 Jurist und braunschweigisch-lüneburgischer Rat, Verfasser von Werken über römisches Privatrecht und Archivrecht.
Heinrich Meibom Alumnus
Professor
Medizin 1638 1700 1664 1700 Mediziner und Dichter. Besaß ab 1664 einen Lehrstuhl für Medizin an der Universität Helmstedt. 1678 wurde er zusätzlich Professor für Geschichte und Poesie. Diese Positionen hatte er bis zu seinem Tode 1700 inne.
Johannes Saubert der Jüngere Alumnus
Professor
Philosophie
Theologie
1638 1688 1659 1673 Theologe, Professor für orientalische Sprachen und Theologie, begann eine sprachlich genaue Bibelübersetzung.
Michael Walther der Jüngere Alumnus Theologie 1638 1692 1654 1658 Theologe und Mathematiker.
Paul von Fuchs Alumnus Jura 1640 1704 1660 ---- Brandenburg-preußischer Minister.
Adam Tribbechov Alumnus Theologie 1641 1687 1660 1662 Deutscher Theologe, Historiker und Ethnologe.
Johann Eisenhart Alumnus
Professor
Philosophie
Jura
1643 1707 1663 1707 Deutscher Rechtswissenschaftler. Studierte am 1663 zunächst Philosophie, später Jura. Ab 1675 Professor der Rechtswissenschaften, ab 1678 Professor der Geschichte und Poesie, ab 1688 erneut Professor an der juristischen Fakultät. Mehrfach Dekan und Vizerektor der Universität.
Caspar Sagittarius Alumnus Theologie
Philosophie
1643 1694 ---- 1668 Deutscher Historiker und Hochschullehrer in Jena
Johann Diedrich Schaffshausen Alumnus Jura 1643 1697 1663 1666 Politiker, Ratsherr und Bürgermeister von Hamburg
Johann Fabricius Alumnus Theologie 1644 1729 1663 ---- Theologe, Abt in Königslutter, herzoglich braunschweigischer Konsistorialrat und Mitglied der Berliner Akademie der Wissenschaften.
Johann Heinrich Horb Alumnus Theologie 1645 1695 ---- ---- Theologe, Vertreter des Pietismus.
Johann Andreas Schmidt Professor Theologie 1652 1726 1695 1726 Theologe, Kirchenhistoriker und Mediziner, Abt von Mariental bei Helmstedt.
Johann Andreas Stisser Professor Medizin 1657 1700 1688 1700 Professor für Medizin und Botanik, Gründer des Botanischen Gartens Helmstdt, Epilepsieforscher.
Konrad Barthold Behrens Alumnus Medizin 1660 1736 ---- 1684 Arzt und Historiker, Promotion 1684.
Hermann von der Hardt Professor Philosophie 1660 1746 1688 1727 Bibliothekar 1688, dann Professor für orientalische Sprachen, Orientalist und Historiker, 1727 zwangsemeritiert.
Gottlob Kranz Alumnus Philosophie 1660 1733 ---- ---- Historiker und Pädagoge, Bibliothekar und Rektor des Elisabet-Gymnasiums in Breslau.
Christian Heinrich Behm Alumnus Theologie 1662 1740 1682 1685 Theologe, Abt des Klosters Amelungsborn.
Johann Christian Lünig Alumnusv Jura 1662 1740 ---- ---- Jurist, Historiker und Publizist.
Christian Wilhelm von Eyben Alumnus Jura 1663 1727 1680 ---- Deutscher Jurist und Diplomat.
Johann Karl Spies Professor Medizin 1663 1729 1718 1729 Physiker und Arzt, Professor der Anatomie und Physiologie, Hofmedikus des Herzogs Anton Ulrich und Leibarzt von dessen Sohn August Wilhelm.
Johann Christoph Wichmannshausen Alumnus Philosophie 1663 1727 1688 1688 Deutscher Orientalist.
Johann Georg von Eckhart Professor Philosophie 1664 1730 1706 1714 Deutscher Historiker, Mitarbeiter von Gottfried Wilhelm Leibniz.
Johann Georg Steigerthal Alumnus
Professor
Medizin 1666 1740 1684 1715 Professor für Medizin, Mitglied der Royal Society of London und Leibarzt des Königs Georg I. von Großbritannien.
Jacob Paul von Gundling Alumnus Jura 1673 1731 ---- ---- Historiker. Hofgelehrter und ‚Hofnarr‘ des preußischen „Soldatenkönigs“ Friedrich Wilhelm I.
Johann Friedrich Hodann Alumnus Theologie 1674 1745 1693 ---- Theologe und Pädagoge, Assistent von Gottfried Wilhelm Leibniz.
Philipp Julius Rehtmeyer Alumnus Philosophie 1678 1742 1700 ---- Historiker.
Brandan Meibom Alumnus
Professor
Medizin 1678 1740 1695 1740 Mediziner und Botaniker, Direktor des botanischen Gartens und mehrmals Prorektor der Universität.
Augustin Leyser Professor Jura 1683 1752 1712 1729 Erhielt im Jahre 1712 eine Professur an der Universität Helmstedt, wo er zwischenzeitlich auch einmal als Rektor der Universität fungierte.
Lorenz Heister Professor Medizin 1683 1758 1719 1758 Mediziner, Professor für Medizin und Botanik, legte den berühmten zweiten botanischen Garten in Helmstedt an.
Samuel Lenz Alumnus Jura 1686 1776 1705 1707 Historiker, Jurist und Hochschullehrer
Johann Heinrich Stuß Alumnus Philosophie
Theologie
1686 1775 1704 1713 Pädagoge
Johann Konrad Sigismund Topp Professor Jura 1692 1757 1748 1757 Rechtswissenschaftler, hannoverscher Hofrat, Schriften zum bürgerlichen und kanonischen Recht, Pandekten und Lehensrecht.
Peter Gericke Professor Medizin 1693 1750 1730 1750 Professor der Anatomie, Pharmazie und Chemie; Mitglied der Akademie der Wissenschaften in Berlin und Leibarzt des Herzogs von Braunschweig.
Johann Lorenz von Mosheim Professor Theologie 1693 1755 1723 1747 Theologe, erster Kanzler der Universität Göttingen.
Johann Georg Pertsch Professor Jura 1694 1754 1743 1754 Kirchenhistoriker, Professor der Rechte und braunschweigischer Hofrat.
Johann Sigismund Schulin Alumnus ---- 1694 1750 ---- ---- deutsch-dänischer Diplomat und Außenminister
Johann Christoph Harenberg Alumnus Theologie 1696 1774 1715 1719 Theologe und Historiker, Verfasser eines Werkes über Vampire und „blutsaugende Tote“.
Paul Gottlieb Werlhof Alumnus Medizin 1699 1767 ---- ---- Mediziner.
Anton Wilhelm Amo Alumnus Philosophie 1700 1754 1721 1727 Philosoph, erster schwarzafrikanischer Student Europas.
Johann Nicolaus Frobesius Alumnus Philosophie 1701 1756 1720 1723 Deutscher Philosoph und Mathematiker.
Christoph Timotheus Seidel Professor Theologie 1703 1758 1729 1758 Theologe, mehrmals Prorektor der Universität.
Johann Friedrich Crell Professor Medizin 1707 1747 1737 1747 Anatom und Physiologe.
Johann Hinrich Pratje Alumnus Theologie 1710 1791 1729 ---- Theologe und Historiker. Generalsuperintendent in Bremen und Verden.
Johann Friedrich Karl von Alvensleben Alumnus Jura 1712 1795 ---- ---- Britisch-hannoverscher Minister.
Gottfried Ludwig Mencke der Jüngere Professor Jura 1712 1762 1749 1762 Erhielt 1749 vom Herzog Karl von Braunschweig einen Ruf als ordentlicher Professor der Rechte, Hofrat und Beisitzer an der juristischen Fakultät der Universität Helmstedt.
Johann Gottlob Krüger Professor Medizin 1715 1759 1750 1759 Arzt und Naturforscher.
Johann Ernst Schubert Professor Theologie 1717 1774 1748 1764 Professor der Theologie, Verfasser zahlreicher Abhandlungen zu Fragen der Dogmatik, der Dogmengeschichte und des Kirchenrechts.
Johann Friedrich Eisenhart Alumnus
Professor
Jura 1720 1783 1739 1783 Deutscher Jurist und Publizist. Verfasser von Rechtserzählungen historischer Strafrechtsfälle.
Franz Dominikus Häberlin Professor Jura 1720 1787 1746 1787 Deutscher Jurist, Historiker und Publizist. Bibliothekar der Universitätsbibliothek ab 1757.
Franz Ignatius Rothfischer Professor Philosophie 1721 1755 1752 1755 Theologe, Professor für Philosophie.
Johann Jakob Hentsch Professor Philosophie 1723 1764 1758 1764 Professor der Mathematik
Johann Christian Wernsdorf I. Professor Philosophie 1723 1793 1752 1793 Professor für Rhetorik und Poesie.
Philipp von Westphalen Alumnus Jura 1723 1792 1740 1742 Vertrauter und Mitarbeiter des Herzogs Ferdinand von Braunschweig.
Gottfried Christoph Beireis Alumnus Medizin 1730 1809 1756 1759 Mediziner und Chemiker. Gottfried Christoph Beireis.jpg
Wilhelm Abraham Teller Professor Theologie 1734 1804 1761 1769 Theologe, Vertreter der rationalistischen und kritischen Theologie.
Johann Georg Jacobi Alumnus Jura
Philosophie
1740 1814 ---- 1776 Dichter und Publizist, wurde 1791 zum ersten protestantischen Rektor der Universität Freiburg berufen.
Johann Kaspar Velthusen Professor Theologie 1740 1814 1778 1787 Theologe, wirkte auch als Abt des Klosters Mariental und als Hochschullehrer an den Universitäten Kiel und Rostock.
Johann Philipp Du Roi Alumnus Medizin 1741 1785 ---- 1764 Arzt und Botaniker mit Schwerpunkt auf Dendrologie. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Du Roi“.
Paul Jakob Bruns Professor Theologie 1743 1814 1781 1810 Professor für orientalische Sprachen und Literaturgeschichte, Bibliothekar ab 1787.
Johann Christian Ludwig Hellwig Alumnus Philosophie 1743 1831 ---- 1773 Mathematiker und Naturwissenschaftler.
Lorenz von Crell Alumnus
Professor
Medizin
Philosophie
1744 1816 1765 1810 Mediziner und Chemiker.
Heinrich Philipp Sextro Professor Theologie 1746 1838 1789 1798 Theologe, Begründer des Industrieschulwesens in Deutschland.
Joachim Heinrich Campe Alumnus Theologie 1746 1818 1765 1768 Schriftsteller und Verleger.
Benjamin Georg Peßler Alumnus Theologie 1747 1814 1765 1769 Theologe, Pastor und Erfinder mechanischer Landmaschinen.
Heinrich Philipp Konrad Henke Alumnus Philosophie
Theologie
1752 1809 1772 1776 Theologe, Vertreter der rationalistischen und kritischen Theologie. Heinrich Philipp Konrad Henke.jpg
Karl Friedrich Häberlin Alumnus
Professor
Jura 1756 1808 ---- ---- Jurist und Hochschullehrer in Erlangen und Helmstedt, Mitglied der Reichsstände und der Gesetzgebungskommission im Königreich Westfalen.
Johann Wilhelm Ludwig von Luce Alumnus Theologie 1756 1842 1776 1777 Theologe, Mediziner, Schriftsteller und Numismatiker.
Johann Ernst von Alvensleben Alumnus Jura 1758 1827 1775 1781 Minister in Braunschweig.
August Lafontaine Alumnus Theologie 1758 1831 1777 1780 Theologe und Schriftsteller.
Johan Gadolin Alumnus Philosophie 1760 1852 ---- ---- Finnischer Chemiker.
Wilhelm Josephi Alumnus Medizin 1763 1845 1785 1785 Professor für Anatomie, Chirurgie und Geburtshilfe in Rostock.
Hans von Held Alumnus Jura 1764 1842 ---- ---- Zollrat in Preußen, Publizist und Dichter.
Carl Wilhelm Ernst Heimbach Alumnus Philosophie und Theologie 1765 1801 1781 1783 Rektor der Fürstenschule Pforta
Johann Friedrich Pfaff Professor Philosophie 1765 1825 1788 ---- Professor für Mathematik.
Karl Bege Alumnus Jura 1768 1849 1790 1793 Jurist und Historiker
Israel Jacobson ---- ---- 1768 1828 ---- ---- Bankier, Kaufmann und Reformer des jüdischen Gottesdienstes, erhielt 1807 die Ehrendoktorwürde der Universität.
Karl Heinrich Georg Venturini Alumnus Theologie 1768 1849 1788 1794 Theologe und Verfasser theologischer und historischer Werke.
Gabriel Gottfried Bredow Professor Philosophie 1773 1814 1804 1809 Historiker und Pädagoge.
Johann Friedrich Ludwig Günther Professor Jura 1773 1854 1808 1810 Rechtswissenschaftler, Richter und Politiker
Franz Bogislaus Westermeier Professor Theologie 1773 1831 1792 1795 Theologe, Generalsuperintendent und Bischof der Kirchenprovinz Sachsen.
Johann Heinrich Bernhard Dräseke Alumnus Theologie 1774 1849 1792 1794 Theologe, Generalsuperintendent und Bischof.
Friedrich Gottlieb Crome Alumnus Theologie 1776 1850 1795 1797 Theologe und Autor.
Carl Friedrich Gauß Alumnus Philosophie 1777 1855 1799 ---- Mathematiker und Astronom, Promotion in Helmstedt.
Johann Ludwig Christian Carl Gravenhorst Alumnus Jura 1777 1857 1797 1799 Deutscher Zoologe.
Eduard von Schrader Alumnus+Professor Theologie/Jura 1779 1860 1798/1804 1800/1810 Deutscher Rechtswissenschaftler.
Elias Gerhard Julius Hundeiker Alumnus Theologie 1784 1854 1802 1805 Theologe und Romanschriftsteller.
Ferdinand Mackeldey Alumnus
Professor
Jura 1784 1834 1802 1810 Sohn des Universitätsstallmeisters. Jurist und Hochschullehrer der Universitäten Helmstedt, Marburg und Bonn.
Wilhelm Gesenius Alumnus Philosophie
Theologie
1786 1842 1803 1810 Theologe, Hebraist, Arbeiten zur Lexikografie und Grammatik der hebräischen Sprache.
Wilhelm Theodor Hundeiker Alumnus Philosophie
Theologie
1786 1828 1805 1806 Pädagoge, Philologe und Autor fremdsprachiger Lehrbücher.
Christian Ludwig Gerling Alumnus Theologie 1788 1864 1809 1810 Mathematiker, Astronom und Physiker.

Literatur[Bearbeiten]

  • Hans Haase: Die Universität Helmstedt 1576–1810. Bilder aus ihrer Geschichte, Jacobi-Verlag Bremen/Wolfenbüttel 1976, ISBN 3-87447-052-0.
  • Horst-Rüdiger Jarck, Dieter Lent et al. (Hrsg.): Braunschweigisches Biographisches Lexikon: 8. bis 18. Jahrhundert, Appelhans Verlag, Braunschweig 2006, ISBN 3-937664-46-7.
  • Horst-Rüdiger Jarck, Günter Scheel (Hrsg.): Braunschweigisches Biographisches Lexikon. 19. und 20. Jahrhundert, Hannover 1996, ISBN 3-7752-5838-8.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Sabine Ahrens: Die Lehrkräfte der Universität Helmstedt (1576–1810). Veröffentlichungen der Kreismuseen Helmstedt, Bd. 7, Landkreis Helmstedt, Helmstedt 2004, ISBN 3-937733-70-1
  2. Carl von Heister: Nachrichten über Gottfried Christoph Beireis, Professor zu Helmstedt von 1759 bis 1809. Nicolai, Berlin 1860, S. 60

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Quelle[Bearbeiten]

Der Text/Artikel/Inhalt auf dieser Seite basiert, soweit nicht anders angegeben, auf dem Artikel Liste bekannter Persönlichkeiten der Universität Helmstedt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Die Inhalte stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons Attribution/Share-Alike Lizenz 3.0. Eine Liste der Autoren ist dort abrufbar.