Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Twitter.png Twitter

Villa Rosé

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
(Weitergeleitet von Erdbeerhaus)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Frontansicht der Villa Rosé an der Emmerstedter Straße (2011)

Als Villa Rosé oder Erdbeerhaus wird im Volksmund ein Mehrfamilienhaus an der Emmerstedter Straße 15 a und 15 b in der Kreisstadt Helmstedt bezeichnet. Der Name entstand, weil die Fassade des Hauses früher Rosé gestrichen war. Das Gebäude befindet sich in Fahrtrichtung Emmerstedt neben dem ehemaligen Gelände der Hellac. Der Zustand lässt sich als heruntergekommen beschreiben. An der Gebäudefront sind nahezu alle Fensterscheiben eingeschlagen worden. Außerdem wurden Schmierereien angebracht.

Im Oktober 2013 beschloss der Rat der Stadt Helmstedt den Abriss des Gebäudes. Die geschätzten Abrisskosten von 95.000 Euro sollen durch Mehrerträge bei der Gewerbesteuer gedeckt werden. Die Arbeiten sollten ursprünglich im Herbst 2013 ausgeschrieben und der Abriss im Winter desselben Jahres ausgeführt werden.[1] Da das Gebäude jedoch asbestverseucht ist, verschiebt sich der Plan voraussichtlich in den März oder April 2014[2].

Einzelnachweise[Bearbeiten]