Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Twitter.png Twitter

Chaos

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chaos
Gründung 15. Januar 1994
Auflösung 25. Oktober 2010
Genre Rock, Pop
Gründungsmitglieder
Gitarre, Hintergrundgesang Joachim Beichler
Letzte Besetzung
Gitarre, Hintergrundgesang Joachim Beichler
Gesang, Saxophon Tobias Spey
Schlagzeug Ralf Gorecki
Keyboard, Hintergrundgesang Insa Steinhof
Gitarre, Hintergrundgesang Claudia Becker
Bass Dirk Essmann
Bandlogo Chaos

Chaos (früher Chaos im Keller, kurz C.I.K.) war eine Rock- und Pop-Coverband aus Emmerstedt.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Band ging aus der Idee des Vikars Peter Wieboldt hervor, eine Jugend-Band zu gründen. Am 15. Januar 1994 gründet sich also Chaos im Keller (kurz C.I.K.). Mitglieder waren zu diesem Zeitpunkt nahezu alle Jugendlichen der Jugendgruppe der Kirchengemeinde St. Petri. Am 16. Januar 2009 benannte sich die Band in Chaos um. Die Band löste sich am 25. Oktober 2010 auf.

Diskografie[Bearbeiten]

  • 2004: Demo
  • 2001: Demo
  • 1998: Die Chaos Demo Ce De
  •  ????: The Best of C.I.K. + Friends

Weblinks[Bearbeiten]