Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Twitter.png Twitter

Collegienplatz

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Collegienplatz ist eine Straße in der Altstadt in der Kreisstadt Helmstedt. Sie liegt zwischen der Bötticherstraße und der Schuhstraße.

Geschichte[Bearbeiten]

Kurz nach Gründung der Universität Helmstedt am 15. Oktober 1576 wurde die Straße so genannt, weil sich hier die Gebäude der hohen Schule befanden; der Name wurde nach der Aufhebung der Universität beibehalten, war aber keine amtliche Bezeichnung. In seiner Sitzung vom 29. März 1979 beschloss der Rat, den Platz unmittelbar vor der Eingangsseite des Juleums als Collegienplatz zu bezeichnen, nachdem der Landkreis Helmstedt dies angeregt hatte.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Robert Schaper: Die Helmstedter Straßen – Ihre Entstehung, Lage und Benennung, (3. vermehrte Auflage, Manuskript, 1986).
52.2293711.00836