Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Twitter.png Twitter

Drei Linden

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Drei Linden ist eine Straße in der Kreisstadt Helmstedt. Sie ist eine Einbahnstraße im Wohngebiet Tangermühlenweg abzweigend von der Sandbreite.

Geschichte[Bearbeiten]

Am Ende des Tangermühlenweges, wo der Pottkuhlenweg beginnt, wuchsen bis zum Jahr 1960 noch drei alte Linden. Diesen Platz benutzen die Zigeuner gern zum Lagern. Nach diesem im Volksmunde Drei Linden genannten Platze benannten die Stadtverordneten in der Sitzung vom 11. Oktober 1950 diese Straße.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Robert Schaper: Die Helmstedter Straßen – Ihre Entstehung, Lage und Benennung, (3. vermehrte Auflage, Manuskript, 1986).
52.22111511.018319