Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Twitter.png Twitter

Fatih-Moschee

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Faith-Moschee (türkisch Fatih Camii; dt. Eroberer-Moschee) ist eine Moschee im Bohnenkampe in der Kreisstadt Helmstedt, die am 2. April 2016 vom Verein DİTİB Türkisch-islamische Gemeinde zu Helmstedt e. V. offiziell eröffnet wurde. Der Gebetsraum im Erdgeschoss umfasst 250 m² und bietet bis zu 300 Personen Platz.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Gebäude im Bohnenkampe 45 hat der Verein 2014 gekauft und in Eigenarbeit für die Verrichtung religiöser Dienste umgebaut. Vorher war dort die neuapostolische, also christliche Gemeinde zu Hause. Das in den 1950er Jahren errichtete Haus ist um ein Vielfaches größer als die Moschee, die vorher in einem Wohnhaus an der Kybitzstraße eingerichtet war.