Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Googleplus.png Google+, Twitter.png Twitter

Georgienstraße

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Georgienstraße (früher Judengasse, Jürgenstraße) ist eine Straße in der Kreisstadt Helmstedt. Sie verbindet in der Altstadt die Schuhstraße mit der Collegienstraße.

Geschichte[Bearbeiten]

1305, 1489 und 1575 wurde die Straße als Judengasse (platea judenorum) bezeichnet. 1821 hieß sie Jürgenstraße und wurde dann in Georgienstraße umbenannt.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Robert Schaper: Die Helmstedter Straßen – Ihre Entstehung, Lage und Benennung, (3. vermehrte Auflage, Manuskript, 1986).