Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Twitter.png Twitter

Golf- und Land-Club St. Lorenz Schöningen e.V.

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Zur Navigation springen Zur Suche springen
GLC St. Lorenz Schöningen
Golf- und Land-Club St. Lorenz Schöningen e.V.
Golf- und Land-Club St. Lorenz Schöningen e.V.
Gegründet 27. Mai 1987
Mitglieder etwa 450 (Stand 2011)
Vorstand Winfried Reimann
Spielstätte Golf- und Land-Club St. Lorenz
Anschrift Klosterfreiheit 9 e
38364 Schöningen
Tel. 05352 1697
Fax 05352 909151
Website www.stlorenz-golf.de

Der Golf- und Land-Club St. Lorenz Schöningen e.V. (kurz GLC St. Lorenz Schöningen) ist ein Golfverein in der Stadt Schöningen.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Verein wurde am 27. Mai 1987 gegründet. Geplant war zu dieser Zeit – Deutschland war noch geteilt – einen 18-Loch-Golfplatz und ein Vier-Sterne-Hotel zu realisieren und somit auch Berlinern eine gute Anlaufstelle im Westen zu bieten. Doch nach der Grenzöffnung zog sich der Investor für das Hotel zurück, genau wie die Berliner Golfer, die nun in der Heimat ihrem Sport nachgehen konnten. Trotz dieser Probleme wurde der Schöninger Golfplatz am 22. August 1992 als Neun-Loch-Platz offiziell eingeweiht. Die „Elm Golf GmbH“ kaufte die Golfanlage im Jahr 1998.

Weblink[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]