Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Twitter.png Twitter

HE.wiki wächst und gedeiht

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Zur Navigation springen Zur Suche springen

HE.wiki wächst und gedeiht[Bearbeiten]

Mirko Marhenke bietet Portal an

Von Katja Diedrich

Helmstedt. Das Internet ist aus dem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken. Es ist Ablenkung, Spaß und vor allem eines: Informationsquelle. Kaum eine Stadt- oder Gemeindeverwaltung hat keine Internetpräsenz vorzuweisen.

So ist es natürlich auch in Helmstedt. Landkreis, Städte, Gemeinden und Samtgemeinden stellen sich im weltweiten Netz dar und vermitteln Informationen. Um auch den Bürgern im Landkreis Helmstedt eine Plattform zu bieten und nicht nur die Verwaltungen zu Wort kommen zu lassen, hat sich der Helmstedter Mirko Marhenke einige Arbeit gemacht.

Angelehnt an die größte Internet-Enzyklopädie „wikipedia“ hat er das „HE.wiki“ geschafft. Unter der Adresse www.helmstedt-wiki.de ist eine im Aufbau befindliche Enzyklopädie nur über den Landkreis Helmstedt erreichbar. Seit fast zwei Jahren schreibt der Werbefachmann an dieser Seite, immerhin 793 Artikel zum Thema Helmstedt sind bisher zusammengekommen.

Doch das Helmstedt-Wiki ist anders gedacht: Freiwillige Autoren sollen ihr Wissen einbringen können und Artikel schreiben, eben genau wie beim großen „Bruder“ Wikipedia.

Dabei legt Marhenke darauf wert, dass die Artikel nur Wissen aus belegten und zuverlässigen Quellen beinhakten, die direkt mit dem Landkreis Helmstedt zu tun haben. Weiterführende Artikel sind nicht erwünscht und werden von den Administratoren wieder gelöscht.

Foto (fehlt), Text: Das von Mirko Marhenke betriebene HE.wiki soll zu einer Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt heranwachsen. Freiwillige Autoren können ihr Wissen einbringen und Artikel schreiben.

(Quelle: Helmstedter Sonntag: 10. Mai 2009, Seite 6.)