Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Googleplus.png Google+, Twitter.png Twitter

Amtsgasse

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amtsgasse
Wappen Stadt Helmstedt.png
Straße in Helmstedt
Amtsgasse
Die Amtsgasse (auf der rechten Seite das frühere Amtsgerichtsgebäude).
Basisdaten
Ort: Helmstedt
Querstraßen: Bötticherstraße, Collegienstraße
Technische Daten
Straßenlänge: etwa 49 m

Die Amtsgasse ist eine Straße in der Kreisstadt Helmstedt. Sie verbindet in der Altstadt die Collegienstraße und die Bötticherstraße miteinander.

Geschichte[Bearbeiten]

An dieser Gasse, und zwar an der Stelle, auf der das 1882 eingeweihte Gymnasialgebäude stand, befand sich das frühere Amtsgerichtsgebäude - daher auch der Straßenname. Bis etwa 1870 befanden sich hier die Geschäftsräume des Herzoglichen Kreisgerichts, 1870 wurde das jetzige Amtsgericht (heute Eingang von der Stobenstraße aus) in Benutzung genommen.[1] Die Orientierungsstufe III Amtsgasse war von 1974 bis 2004 eine Schule an dieser Straße.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Robert Schaper: Die Helmstedter Straßen – Ihre Entstehung, Lage und Benennung, (3. vermehrte Auflage, Manuskript, 1986).