Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook

An den Lübbensteinen

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Zur Navigation springen Zur Suche springen

An den Lübbensteinen ist eine Einbahnstraße in der Kreisstadt Helmstedt. Sie zweigt vom Pastorenweg aus in Richtung Süden ab.

Geschichte

Zwischen 1952 und 1953 wurde sie mit Häusern bebaut und in der Stadtverordneten-Sitzung vom 23. Juni 1953 nach den in der Nähe liegenden Großsteingräbern - den Lübbensteinen - aus der jüngeren Steinzeit benannt.[1]

Einzelnachweise

  1. Robert Schaper: Die Helmstedter Straßen – Ihre Entstehung, Lage und Benennung, (3. vermehrte Auflage, Manuskript, 1986).