Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook

Beat-nicks e.V.

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Beat-nicks e.V.
Zweck: Förderung und Pflege der Musik der Stilrichtungen Blues, Rock’n Roll, Beat, Soul, Country sowie den deutschen Schlagern aus den Jahren 1920 bis 1980
Vorsitz: Dietmar Mahnke
Gründungsdatum: 22. Mai 2010
Mitgliederzahl: 393 (Stand 2017)
Sitz: Helmstedt
Website: www.beat-nicks.de

Beat-nicks e.V. ist eine Verein, der sich der Förderung und Pflege der Musik der Stilrichtungen Blues, Rock’n Roll, Beat, Soul, Country sowie den deutschen Schlagern aus den Jahren 1920 bis 1980 durch Erforschung des musikalischen Aufbaus dieser Stilrichtungen, historische Betrachtung und Aufarbeitung, beispielhafte musikalische Darbietungen und Pflege des heimatlichen Bezugs angenommen hat.

Geschichte

Der Verein gründete sich auf Initiative des Bassisten der Band Beat-nicks, Bernd Giere, am 22. Mai 2010 im Restaurant Waldfrieden. Die Wahl des 1. Vorsitzenden fiel auf Dietmar Mahnke. Rüdiger Kasten wurde einstimmig zum zweiten Vorsitzenden gewählt, Schriftführer und Schatzmeister sind Jutta Mahnke und Bernd Giere. Ferner wurden zwei Beisitzer gewählt. Bereits bei seiner Gründung zählte der Verein 75 Mitglieder. [1]

Weblinks

Einzelnachweis

  1. Sebastian Petersen: Beat-nicks ab sofort ein Verein, (Ausgabe der Helmstedter Nachrichten vom 25. Mai 2010).