Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Twitter.png Twitter

Heidwinkel

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Heidwinkel
Gemeinde Grasleben
Koordinaten: 52° 19′ N, 10° 59′ O52.31624910.986309120Koordinaten: 52° 18′ 58″ N, 10° 59′ 11″ O
Höhe: 120 m
Postleitzahl: 38368
Vorwahl: 05357

Heidwinkel ist ein kleiner Ortsteil der Gemeinde Grasleben im Landkreis Helmstedt. Der Ort liegt im Naturpark Elm-Lappwald.

Geographie[Bearbeiten]

Heidwinkel liegt etwa 2 km nordwestlich von Grasleben auf etwa 120 m über NN. Östlich des Ortes verläuft die Kreisstraße 56, westlich die Bundesstraße 244. In etwa sieben Kilometer Entfernung befindet sich die Anschlussstelle Helmstedt-West der Bundesautobahn 2.

Geschichte[Bearbeiten]

Zu Beginn des Zweiten Weltkrieges richtete die Wehrmacht in einem alten Kali- und Salzbergwerk die Heeresmunitionsanstalt (Bergwerk) Grasleben ein. Die Firma European Salt Company fördert seit Beginn der 1950er Jahre wieder Salz aus zwei Schächten. In Ortsnähe wurde ein Gewerbegebiet von 22,8 ha erschlossen. Dort hat die Firma Sport-Thieme ihre Lagerhallen und ein Bürogebäude.