Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook

Männer-Turnverein Schöningen von 1861 e.V.

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Zur Navigation springen Zur Suche springen
MTV Schöningen
Männer-Turnverein Schöningen von 1861 e.V.
Männer-Turnverein Schöningen von 1861 e.V.
Gegründet 3. April 1861
Mitglieder etwa 1.050 (Stand 2018)
Abteilungen 24
Vorstand Heinz Schnabel
Anschrift Annabergstraße 29
38364 Schöningen
Tel. 05352 907185
Fax
Website www.mtv-schoeningen.de

Der Männer-Turnverein Schöningen von 1861 e.V. (kurz MTV Schöningen) ist der älteste und mit derzeit etwa 1.050 Mitgliedern (Stand 2018) größte Sportverein der Stadt Schöningen im Landkreis Helmstedt.

Die etwa 1,5 ha große, vereinseigene Sportanlage verfügt über vier Tennisplätze, Leichtathletik-Laufbahnen, eine Weitsprunganlage, einen Hartplatz, eine Beachvolleyballanlage und einen ca. 150 m² großen Übungsraum.

Geschichte

Der Verein wurde am 3. April 1861 mit 47 Mitgliedern gegründet.

Zum 150-jährigen Bestehen des Vereins wurde am 3. April 2011 auf der vereinseigenen Sportanlage im Beisen von etwa 200 Mitgliedern und Gästen ein Gedenkstein enthüllt und eine Buche gepflanzt. Den Findling spendeten die Eon-Kraftwerke. Im selben Jahr wurde dem Verein für sein langjähriges Wirken und die erworbenen besonderen Verdienste um die Pflege und Entwicklung des Sports die Sportplakette des Bundespräsidenten durch Christian Wulff verliehen.

Mitgliederentwicklung

Jahr Mitglieder
1861 000000000000047.000000000047 Gleich.png
2011 000000000001021.00000000001.021 Mehr.png
2014 000000000001036.00000000001.036 Mehr.png
2015 000000000001017.00000000001.017 Weniger.png
2016 000000000001064.00000000001.064 Mehr.png
2017
2018 000000000001050.00000000001.050 Weniger.png

Auszeichnungen

Weblinks

Siehe auch