Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Twitter.png Twitter

Otto-von-Guericke-Straße

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Otto-von-Guericke-Straße ist eine Straße in der Kreisstadt Helmstedt. Sie verbindet im Industriegebiet Helmstedt mit Emmerstedt und den Pastorenweg mit der Werner-von-Siemens-Straße.

Geschichte[Bearbeiten]

Da zwei Planstraßen in diesem Baugebiet im Frühjahr 1972 ausgebaut werden sollten, wurde vom Bauamt vorgeschlagen, diese beiden Straßen zu benennen und sie als Otto-von-Guericke-Straße und Rudolf-Diesel-Straße zu bezeichnen. Dem entsprach der Rat und benannte die Straße zunächst als Von-Guericke-Straße am 16. Dezember 1971. Erst nach Einspruch der an dieser Straße gelegenen Helmstedter Spinnerei-Gesellschaft wurde die Straße in Otto-von-Guericke-Straße umbenannt. Benannt nach Otto von Guericke (* 30. November 1602 in Magdeburg; † 21. Mai 1686 in Hamburg).[1] Er war ein deutscher Politiker, Jurist, Naturwissenschaftler sowie Erfinder und studierte auch für einige Wochen an der Universität Helmstedt.

Unternehmen (Auswahl)[Bearbeiten]

Die folgenden Unternehmen sind an der Otto-von-Guericke-Straße ansässig:

Nr. Unternehmen
01 Easy Fitness Helmstedt
04 Autohaus Reimann
14 Autohaus Inan
22 Autohaus Pilarski

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Robert Schaper: Die Helmstedter Straßen – Ihre Entstehung, Lage und Benennung, (3. vermehrte Auflage, Manuskript, 1986).