Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Googleplus.png Google+, Twitter.png Twitter

Industriegebiet (Stadtviertel)

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Industriegebiet ist ein Stadtviertel im Nord-Westen der Stadt Helmstedt. Es ist das von der Emmerstedter Landstraße (L 644), der Siemensstraße (Bundesstraße 244) und dem Pastorenweg eingeschlossene Gebiet.

Fläche und Nutzung[Bearbeiten]

Das Industriegebiet Helmstedt–Emmerstedt hat eine Gesamtfläche von etwa 650.000 m² und wird von Dienstleistern aus den verschiedensten Branchen genutzt. Vor allem Autohändler, aber auch ein Unternehmen aus dem Bereich Glasbau und Isolierglas-Produktion und weitere Firmen haben sich in diesem Stadtviertel niedergelassen.

Straßen dieses Stadtviertels[Bearbeiten]

Die folgenden Straßen, bei deren Namensgebung die Stadt an Industriepioniere erinnert, sind diesem Stadtviertel zugeordnet: