Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Twitter.png Twitter

Porschestraße

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Porschestraße ist eine Straße in der Kreisstadt Helmstedt. Sie zweigt im Industriegebiet Helmstedt-Emmerstedt zwischen Pastorenweg und Dieselstraße von der Otto-von-Guericke-Straße nach Süden ab.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Rat beschloss am 18. Juli 1984, diese Straße nach Ferdinand Porsche (* 3. September 1875 in Maffersdorf bei Reichenberg, Böhmen; † 30. Januar 1951 in Stuttgart) zu benennen.[1] Er war Autokonstrukteur. Er zählt mit Hans Ledwinka und Siegfried Marcus zu den bedeutendsten Automobilpionieren Österreichs. Seine bekannteste Konstruktion war der VW Käfer.

Am 24. Juli 1984 wurde das Straßenschild angebracht. Hier haben sich einige kleinere Gewerbebetriebe angesiedelt. Die zusätzliche Erschließung dieses Gebietes ist durch Zuschüsse des Bundes gefördert worden.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Robert Schaper: Die Helmstedter Straßen – Ihre Entstehung, Lage und Benennung, (3. vermehrte Auflage, Manuskript, 1986).
52.24366910.982144