Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook

Rock the Wall

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Plakat des 3. Rock the Wall-Festivals

Rock the Wall ist ein Rockmusik-Festival in Helmstedt, das dazu gedacht ist, gemeinsam und musikalisch in den Tag der Deutschen Einheit hinein zu feiern. Es findet immer am 2. Oktober im Schützenhaus Helmstedt statt.

Geschichte

Das erste Rock the Wall-Festival fand am 2. Oktober 2008 statt und wurde von über 450 Gästen besucht. Auf der Bühne standen folgende Künstler: Limited Edition, Private Lesson, föön, Pik-Ass, Private Pleasure, Santhomas, Indra, Siegi & Pam.

Das zweite Rock the Wall-Festival fand am 2. Oktober 2009 statt und wurde von über 250 Gästen besucht. Auf der Bühne standen folgende Künstler: Private Pleasure, iGroove, On the Rocks, Limited Edition, Die tollen Hechte, Pik-Ass, das Akustik-Duo Greg&Lucia und Santhomas.

Beim dritten Rock the Wall-Festival am 2. Oktober 2012 traten die Bands Ablazed, Maxx!t, Holly Golightly, Private Pleasure und 4ever Rock auf und etwa 350 Besucher konnten gezählt werden.

Termine

  • 2012: 2. Oktober (3. Rock the Wall)
  • 2011: –
  • 2010: –
  • 2009: 2. Oktober (2. Rock the Wall)
  • 2008: 2. Oktober (1. Rock the Wall)

Organisations-Team

  • Thomas Klingner
  • Siegfried Dehning
  • Greg Simms
  • Stefan Matthies
  • Wolfgang Kunkel (2008–2009)

Weblinks