Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Twitter.png Twitter

Südstraße

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Südstraße ist eine Straße in der Kreisstadt Helmstedt. Sie verbindet die Gustav-Steinbrecher-Straße mit der Wilhelmstraße.

Geschichte[Bearbeiten]

Außer der Gastwirtschaft „Zur Post“, die 1875 errichtet und 1954 abgerissen wurde, um einem Verwaltungsgebäude der Braunschweigische Kohlen-Bergwerke Platz zu machen, sind die Häuser in den Jahren 1886 bis 1903 erbaut worden. Die Straße wurde so genannt, weil sie bei der Erweiterung der Stadt gegen Ende des 19. Jahrhunderts im Süden der Altstadt gelegen war.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Robert Schaper: Die Helmstedter Straßen – Ihre Entstehung, Lage und Benennung, (3. vermehrte Auflage, Manuskript, 1986).