Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook

Zwieselchen

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kinderkrippe Zwieselchen (2011)

Zwieselchen ist der Name einer Kinderkrippe des Deutschen Roten Kreuzes an der Streplingerode in der Kreisstadt Helmstedt. In der Krippe werden bis zu 30 Kinder betreut.

Geschichte

Die Krippe wurde durch das Bund-Länder-Förderprogramm nach der Richtlinie Investition Kinderbetreuung, von den Kommunen und dem Träger finanziert. Jeweils die Hälfte der Gesamtsumme von 831.460 Euro kam aus dem Förderprogramm und vom Deutschen Roten Kreuz. Da sich das Bauprojekt im Sanierungsgebiet in der Streplingerode befindet, mussten die Baumaßnahmen von einem archäologischen Sachverständigen begleitet werden. Ein harter Winter zwang zur Baupause von Dezember 2009 bis März 2010 und der Fund von zwei Erdbhehältern sorgte für weitere Verzögerungen. Obwohl bereits eine geraume Zeit Kinder in der Krippe betreut wurden, fand die offizielle Einweihung erst am 1. Oktober 2011 statt.