Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Twitter.png Twitter

Wilhelm-Busch-Straße

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Version vom 18. März 2011, 17:21 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge) (+cat)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Wilhelm-Busch-Straße ist eine Straße im Stadtteil Warneckenberg in der Kreisstadt Helmstedt. Sie verbindet den Roten Torweg mit der Lessingstraße.

Geschichte[Bearbeiten]

Auf Beschluss der Ratsversammlung wurde die Straße am 1. Dezember 1955 benannt nach Heinrich Christian Wilhelm Busch (* 15. April 1832 in Wiedensahl (bei Stadthagen); † 9. Januar 1908 in Mechtshausen, jetzt Stadtteil von Seesen am Harz).[1] Er war einer der bedeutendsten humoristischen Dichter Deutschlands und gilt wegen seiner satirischen Bildergeschichten in Versen als einer der Urväter des Comics.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Robert Schaper: Die Helmstedter Straßen – Ihre Entstehung, Lage und Benennung, (3. vermehrte Auflage, Manuskript, 1986).