Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Googleplus.png Google+, Twitter.png Twitter

Hans Werner Schlichting

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hans Werner Schlichting (* 1954) ist ein deutscher Politiker (SPD[1]).

Leben[Bearbeiten]

Schlichting wurde 1954 geboren.

  • Ausbildung und Tätigkeit bei der Bezirksregierung Stade bis 1978
  • Studium an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege in Hannover mit Abschluss als Diplomverwaltungswirt (FH) 1981
  • Bis 1985 Leiter des Ordnungsamtes und des Bauamtes der Samtgemeinde Sittensen, Landkreis Rotenburg (Wümme)
  • Aus familiären Gründen Wechsel zur Samtgemeinde Boldecker Land (Landkreis Gifhorn) mit Tätigkeit als Bauamts- und Hauptamtsleiter bis 1992
  • 1992–1994 stellvertretender Gemeindedirektor und Kämmerer der Gemeinde Lehre
  • 1994–2006 Samtgemeindedirektor der Samtgemeinde Velpke
  • 2003 Beitritt zur SPD[2]
  • 2006–19. August 2014 hauptamtlicher Samtgemeindebürgermeister der Samtgemeinde Velpke mit Einführung der Eingleisigkeit
  • 20. August 2014 bis 28. September 2016 Erster Kreisrat beim Landkreis Helmstedt

Politik[Bearbeiten]

Am 11. September 2016 trat er als Kandidat zur Wahl zum Landrat des Landreises Helmstedt an, musste sich jedoch in der Stichwahl Gerhard Radeck geschlagen geben.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Braunschweiger Zeitung, Helmstedt - 15. Juli 2016 - Leserseite - Seite 08
  2. Braunschweiger Zeitung, Helmstedt - 20. September 2014 - Niedersachsen - Seite 06