Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Twitter.png Twitter

Helmut Henninges

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Personendaten fehlen In diesem Artikel fehlen die Personendaten. Du kannst helfen, indem du sie in den Artikel einfügst. Danach kannst du den Baustein {{Personendaten fehlen}} entfernen.

Helmut Henninges (* 26. Februar 1953 in Helmstedt; † 16. Mai 2008) war ein Unternehmer in Emmerstedt.

Leben[Bearbeiten]

Helmut Henninges wurde am 26. Februar 1953 in Helmstedt geboren. Der Elektromeister leitete in seinem Heimatdorf Emmerstedt fast 20 Jahre lang ein eigenes Geschäft. Er war Mitglied in vielen Vereinen des Dorfes und teilweise auch als Sponsor tätig. Zeitweise war er stellvertretender Vorsitzender der Schützengesellschaft Emmerstedt. Im Jahr 1996 war er Schützenkönig in Emmerstedt.

Helmut Henninges war verheiratet und hatte drei Kinder sowie ein Enkelkind. Nach schwerer Krankheit verstarb er am 16. Mai 2008 im Kreiskrankenhaus St. Marienberg.

Politik[Bearbeiten]

Helmut Henninges war Mitglied der SPD.

Auszeichnungen[Bearbeiten]