Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Twitter.png Twitter

Triftweg

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Triftweg ist eine Straße in der Kreisstadt Helmstedt. Sie führt vom Braunschweiger Tor bis zum Konrad-Adenauer-Platz.

Geschichte[Bearbeiten]

Der südliche Teil bis zur Einmündung des Pastorenweges hieß bis 31. Dezember 1954 Gartenfreiheit und wurde dann Teil des Triftweges. Die Kleinsiedlungshäuser an der Westseite des alten Triftweges wurden 1920 bis 1922, die Mehrfamilienhäuser auf der anderen Seite 1951 bis 1953 erbaut. Die Häuser an der Westseite der alten Gartenfreiheit stammen noch aus den letzten Jahren des 19. Jahrhunderts, die modernen Häuser auf der anderen Seite wurden als Wohnungen für Mitarbeiter des Kreiskrankenhauses in den 1970er Jahren errichtet.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Robert Schaper: Die Helmstedter Straßen – Ihre Entstehung, Lage und Benennung, (3. vermehrte Auflage, Manuskript, 1986).