Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Twitter.png Twitter

Grundschule Königslutter

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
(Weitergeleitet von Driebeschule)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grundschule Königslutter
(Driebeschule)
Schultyp Grundschule
Schulträger Landkreis Helmstedt
Gründungsjahr 11. Oktober 1901
Schülerzahl etwa 500 (Stand 2011)
Lehrerzahl etwa 35 (Stand 2011)
Schulleitung Hans-Jürgen Barsch
Anschrift Driebe 3
38154 Königslutter am Elm
Tel. 05353 9194180
Fax: 05353 9194189
Website http://www.driebeschule.de

Die Grundschule Königslutter (Driebeschule) ist eine Grundschule in der Stadt Königslutter am Elm mit einer Außenstelle im Ortsteil Lauingen. Der Hauptsitz liegt nahe des Kaiserdoms und ist mit über 500 Kindern eine sehr große Grundschule. 21 Klassen, inklusive eines Schulkindergartens, werden unterrichtet. In einer Außenstelle in Rottorf werden jeweils eine 1. und eine 2. Klasse unterrichtet.

Geschichte[Bearbeiten]

Nach 36 Jahren wurde mit Ende des Schuljahres 2010/2011 am 6. Juli 2011 die Außenstelle in Rottorf geschlossen. Gründe waren rückläufige Schülerzahlen und wirtschaftliche Gründe.[1] Am 8. Februar 2012 ereignete sich ein Brand, bei dem das Nebengebäude der Schule, in dem auch der Schulkindergarten untergebracht war, zerstört wurde. Teilbereiche sind nicht mehr nutzbar. Schüler waren zu diesem Zeitpunkt nicht mehr im Gebäude.[2]

Einzelnachweis[Bearbeiten]

  1. Nico Jäkel: Die Grundschule in Rottorf soll 2011 geschlossen werden. In: Helmstedter Blitz, Ausgabe vom 27. Januar 2010.
  2. Braunschweiger Zeitung, Helmstedt: 9. Februar 2012, Titelseite, Seite 01

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]