Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Googleplus.png Google+, Twitter.png Twitter

Landtagswahlkreis Helmstedt

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wahlkreis 8: Helmstedt
Staat Deutschland
Bundesland Niedersachsen
Wahlkreisnummer 8
Wahlberechtigte 74.399
Wahlbeteiligung 58.0 %
Wahldatum 20. Januar 2013
Wahlkreisabgeordneter
Name
Uwe Strümpel
Partei SPD
Stimmanteil 41,7 %

Der Wahlkreis Helmstedt ist ein Wahlkreis zur Wahl des niedersächsischen Landtags. Er umfasst den Landkreis Helmstedt und gliedert sich in 134 Wahlbezirke.[1]

Landtagswahl 2013[Bearbeiten]

Musterstimmzettel der Landtagswahl in Niedersachsen 2013 für den Wahlkreis Helmstedt

Zur Landtagswahl in Niedersachsen 2013, die am 20. Januar stattfand, traten im Wahlkreis Helmstedt acht Direktkandidaten an.[2] Insgesamt waren 74.399 Personen wahlberechtigt, 43.143 gaben ihre Stimme ab, was einer Wahlbeteiligung von 58,0 % entspricht.[3][4] Direkt gewählter Abgeordneter ist Uwe Strümpel (SPD).

Partei Direktkandidat Erststimmen Zweitstimmen
CDU Elisabeth Heister-Neumann 39,5 % 36,3 %
SPD Uwe Strümpel 41,7 % 37,0 %
FDP Hauke-Kristian Franke 02,9 % 07,2 %
Bündnis 90/Die Grünen Sybille Mattfeldt-Kloth 07,9 % 10,9 %
Die Linke Ulrich Engelke 02,7 % 02,9 %
Bündnis 21/RRP 00,1 %
Die Freiheit 00,4 %
Freie Wähler Alfred Gogolin 01,3 % 01,0 %
NPD Friedrich Preuß 02,0 % 01,7 %
PBC 00,1 %
Piratenpartei Carsten Bätge 02,0 % 02,3 %

Landtagswahl 2008[Bearbeiten]

Zur Landtagswahl in Niedersachsen 2008 traten im Wahlkreis Helmstedt sieben Direktkandidaten an. Direkt gewählter Abgeordneter war Wittich Schobert (CDU). Der Wahlkreis trug die Wahlkreisnummer 8. Die Wahlbeteiligung lag bei 56,6 %.[5]

Partei Direktkandidat Erststimmen Zweitstimmen
CDU Wittich Schobert 42,3 % 39,9 %
SPD Thomas Thiere 36,6 % 34,2 %
Die Linke Henning Funke-Bruns 07,3 % 07,9 %
FDP Hans-Peter Zechel 04,5 % 06,8 %
Bündnis 90/Die Grünen Jörn Riegel 04,6 % 05,5 %
NPD Friedrich Preuß 03,8 % 03,6 %
Tierschutzpartei 00,6 %
Freie Wähler Gesine Bähring-Sube 00,9 % 00,4 %
FAMILIE 00,4 %
Die Grauen 00,2 %
PBC 00,1 %
Volksabstimmung 00,1 %
Die Friesen 00,1 %
ÖDP 00,1 %

Landtagswahl 2003[Bearbeiten]

Bei der Wahl 2003 trug der Wahlkreis die Wahlkreisnummer 9. Direkt gewählter Kandidat war Wittich Schobert (CDU).[6] Die Wahlbeteiligung lag bei 65,8 %.

Partei Direktkandidat Erststimmen Zweitstimmen
CDU Wittich Schobert 49,4 % 47,4 %
SPD Hans-Hermann Wendhausen 42,7 % 39,3 %
FDP Olaf-Locarno Tornow 03,7 % 06,9 %
Bündnis 90/Die Grünen Jens Schulze 02,9 % 04,3 %
PRO 00,7 %
PDS Karl-Heinz Schmidt 00,8 % 00,6 %
REP 00,4 %
PBC Hans-Jürgen Pasemann 00,4 % 00,2 %
Die Grauen 00,3 %
ÖDP 00,1 %

Landtagswahl 1998[Bearbeiten]

Bei der Wahl am 1. März 1998 trug der Wahlkreis die Wahlkreisnummer 9. Direkt gewählter Kandidat war Hans-Hermann Wendhausen (SPD). Insgesamt waren 56.956 Personen wahlberechtigt, 42.164 gaben ihre Stimme ab, was einer Wahlbeteiligung von 74,0 % entspricht.[7]

Landtagswahl 1994[Bearbeiten]

Direkt gewählter Kandidat bei der Wahl am 13. März 1994 war Hans-Hermann Wendhausen (SPD).

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.helmstedt.de/pics/medien/1_1201885224/Wahlbezirke_Erststimmen.pdf
  2. Kandidatenliste 2013
  3. Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 20.01.2013 in Niedersachsen – Wahlkreis: 008 Helmstedt
  4. Landkreis Helmstedt: Wahlkreis 8 - Helmstedt Landtagswahl 20.01.2013 Vorläufiges Gesamtergebnis
  5. Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 27.01.2008 in Niedersachsen – Wahlkreis: 008 Helmstedt
  6. Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 02.02.2003 in Niedersachsen – Wahlkreis: 009 Helmstedt
  7. Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 01.03.1998 in Niedersachsen – Wahlkreis: 008 Helmstedt