Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook

Bürgerpreis der SPD Helmstedt

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Bürgerpreis der SPD Helmstedt wird seit 1987 von der SPD Helmstedt verliehen.

Bisher geehrte Personen

  • 1987: Ernst-Wilhelm Sinning (1. Bürgerpreis)
  • 1988: Ilse Schreiber (2. Bürgerpreis)
  • 1989: Renate Bierfreund (3. Bürgerpreis)
  • 1990: Dr. Helfried Israel (4. Bürgerpreis)
  • 1991: Eberhard Witte (5. Bürgerpreis)
  • 1992: "Plattspräker uut Emmerstidde" c/o Wilhelm Schrader (6. Bürgerpreis)
  • 1993: Helga Scholz (7. Bürgerpreis)
  • 1994: Hanna und Kurt Stieghahn (8. Bürgerpreis)
  • 1995: Achim Klaffehn (9. Bürgerpreis)
  • 1996: Rudolf Scharf (10. Bürgerpreis)
  • 1997: Susanne Weihmann (11. Bürgerpreis)
  • 1998: Günter Schmidt (12. Bürgerpreis)
  • 1998: Otto Fricke (13. Bürgerpreis)
  • 1999: Jürgen Eggestein (14. Bürgerpreis)
  • 2000: Eckhard Glandt (15. Bürgerpreis)
  • 2001: Ursula Tichy (16. Bürgerpreis)
  • 2002: Frieda Dziadzka (17. Bürgerpreis)
  • 2003: Günter Bruns (18. Bürgerpreis)
  • 2004: Ernst-Adolf Kloth (19. Bürgerpreis)
  • 2005: Ursula Thiel (20. Bürgerpreis)
  • 2006: Doris und Walter Pasemann (21. Bürgerpreis)
  • 2007: Lieselotte von Velten (22. Bürgerpreis)
  • 2008: Manfred Walter (23. Bürgerpreis)
  • 2009: Lutz Sandeck (24. Bürgerpreis)
  • 2010: Karl Birker (25. Bürgerpreis)
  • 2011: Annette Jarzyk (26. Bürgerpreis)
  • 2012: Bodo Krakowski (27. Bürgerpreis), Alexander Seidel (Jugendpreis), Bürgerinitiative Morsleben (Sonderbürgerpreis)
  • 2013: Ingrid Thier (28. Bürgerpreis)
  • 2014: Bernd Giere (29. Bürgerpreis), Projektgruppe „Helmstedt 2020“ (6. Jugendpreis)
  • 2015: Martin Lehmann (30. Bürgerpreis), Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Helmstedt (7. Jugendpreis)
  • 2016: Helmstedter Tafel e. V. (31. Bürgerpreis), Theater-AG des Gymnasiums Julianum (8. Jugendpreis)