Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook

Mariental

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Version vom 14. Februar 2012, 18:12 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge) (erg)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Gemeinde Mariental
Markierung
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Mariental hervorgehoben
52.28305555555610.983055555556137
Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis: Helmstedt
Samtgemeinde: Grasleben
Höhe: 137 m ü. NN
Fläche: 6,5 km²
Einwohner: 1010 (31. Dez. 2010)
Bevölkerungsdichte: 155 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 38368
Vorwahlen: 05356
Kfz-Kennzeichen: HE
Gemeindeschlüssel: 03 1 54 015
Gemeindegliederung: 2 Ortsteile
Adresse der Gemeindeverwaltung: Bahnhofstraße 4
38368 Grasleben
Website:
Bürgermeister: Kurt Bartsch (CDU)

Mariental ist eine Gemeinde im Landkreis Helmstedt und liegt nördlich der Kreisstadt Helmstedt im Naturpark Elm-Lappwald. Die Gemeinde gehört der Samtgemeinde Grasleben an.

Gemeindegliederung

Die Gemeinde Mariental besteht aus zwei Ortsteilen:

Geschichte

Mariental-Dorf ist der ältere Ortsteil. Er entstand rund um das 1138 gegründete Kloster Mariental. Der Ortsteil Mariental-Horst besteht erst seit 1945 nach der Aufgabe des früheren Fliegerhorstes.

Politik

Ortsbürgermeister

Ortsbürgermeister ist Kurt Bartsch (CDU). Erster Stellvertreter ist Martin Klein.

Wirtschaft und Infrastruktur

Öffentliche Einrichtungen

Die Gemeinde verfügt über eine Freiwillige Feuerwehr.