Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Googleplus.png Google+, Twitter.png Twitter

Süpplingen

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Gemeinde Süpplingen
Markierung
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Süpplingen hervorgehoben
52.232510.914722222222108
Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis: Helmstedt
Samtgemeinde: Nord-Elm
Höhe: 108 m ü. NN
Fläche: 10,4 km²
Einwohner: 1700 (31. Dez. 2010)
Bevölkerungsdichte: 164 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 38373
Vorwahlen: 05355
Kfz-Kennzeichen: HE
Gemeindeschlüssel: 03 1 54 021
Adresse der Gemeindeverwaltung: Steinweg 15
38373 Süpplingen
Website:
Bürgermeister: Harald Schulze

Süpplingen ist eine Gemeinde im Landkreis Helmstedt und liegt an der Schunter, etwa 6 km westlich der Kreisstadt Helmstedt an der Bundesstraße 1. Sie ist Sitz der Samtgemeinde Nord-Elm, der weitere fünf Gemeinden angehören.

Geschichte[Bearbeiten]

Süpplingen wurde in einer Tauschurkunde aus dem Jahr 888 erstmals als Sophingi erwähnt.

Politik[Bearbeiten]

Gemeindebürgermeister[Bearbeiten]

Eherenamtlicher Gemeindebürgermeister ist seit Januar 2013 Harald Schulze, erster Stellvertreter ist Mirko Hahn, zweiter Lutz Schlünz.

siehe auch: Liste der Bürgermeister von Süpplingen

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten]

Süpplingen unterhält mit folgenden Gemeinden eine Gemeindepartnerschaft:

Frankreich Noyant la gravoyère in Frankreich
Deutschland Süplingen in Sachsen-Anhalt
Ungarn Dudar in Ungarn

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Sport[Bearbeiten]

Breitensport bieten der in der Gemeinde ansässige, mitgliederstärkste Verein SpVg Süpplingen und der VfL Süpplingen an. Schießsport können die Bürger in der SB Süpplingen betreiben.

Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten]

Öffentliche Einrichtungen[Bearbeiten]

Die Gemeinde verfügt über eine Freiwillige Feuerwehr.

Weblinks[Bearbeiten]