Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook

Helmstedter Schüler-Universitätstage

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Helmstedter Schüler-Universitätstage finden seit 2007 einmal jährlich vor den Helmstedter Universitätstagen statt.

Sie befassen sich immer mit dem selben Thema wie die Universitätstage. Hierzu erarbeiten Jugendliche wissenschaftliche Themen und tragen ihre Facharbeiten öffentlich vor. Darüber hinaus ist ein Schülerseminar fester Bestandteil der Helmstedter Universitätstage. An dem Schülerprojekt nehmen Schülerinnen und Schüler des Helmstedter Gymnasiums am Bötschenberg und des Gymnasiums Julianum Helmstedt sowie des Friedrich-Förster Gymnasiums Haldensleben und des Lucas-Cranach Gymnasiums aus der Lutherstadt Wittenberg teil.

Die 10. Helmstedter Schüler-Universitätstage fanden am 8. September 2016 statt. Die Veranstaltung befasste sich mit dem Thema „Das Jahrhundert der Parallelbiographien“.

Chronik der Helmstedter Schüler-Universitätstage

Jahr Thema
2007 Umstrittene Erinnerung
2008 Mythos »1968«?
2009 Bewältigte Diktaturvergangenheit? 20 Jahre DDR-Aufarbeitung
2010 Leitbilder der Zeitgeschichte – Wie Nationen ihre Vergangenheit denken
2011 Autobiographische Aufarbeitung – Diktatur und Lebensgeschichte im 20. Jahrhundert
2012 Die Macht der Bilder
2013 Das Jahrhundert der Gewalt
2014 Historische Jubiläen
2015 Die schwierige Einheit
2016 Das Jahrhundert der Parallelbiographien
2017 Glaube und Gewalt

Siehe auch

Weblinks