Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Twitter.png Twitter

Helmstedter Schüler-Universitätstage 2009

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die 3. Helmstedter Schüler-Universitätstage fanden am 10. September 2009 statt und befassten sich mit dem Thema „Bewältigte Diktaturvergangenheit? 20 Jahre DDR-Aufarbeitung“. Austragungsort war das alte Hauptgebäude der früheren Universität Helmstedt, das Juleum, in der Kreisstadt Helmstedt.

Die Referate der Schüler/innen widmeten sich dem Hauptthema der 15. Helmstedter Universitätstage „Bewältigte Diktaturvergangenheit? 20 Jahre DDR-Aufarbeitung“ Schüler und Schülerinnen des Gymnasiums Julianum Helmstedt und des Helmstedter Gymnasiums am Bötschenberg hatten hierzu wissenschaftliche Themen erarbeitet. Im Rahmen der Helmstedter Schüler-Universitätstage trugen die Jugendlichen ihre Facharbeiten öffentlich zu folgenden Themen vor:

  • Die innerdeutsche Grenze aus westlicher Sicht
  • Die Fluchthilfe: Leerstelle in der historischen Forschung?
  • Verrat als Phänomen der DDR-Gesellschaft?
  • Eine „ganz normale Jugend?“ Jugendkultur in der DDR
  • Aufarbeitung des Alltags in der DDR im Spielfilm

Weblinks[Bearbeiten]