Jetzt Fan werden! – Das Helmstedt-Wiki bei Facebook.png Facebook, Twitter.png Twitter

Helmstedter Schüler-Universitätstage 2014

aus Helmstedt-Wiki, der freien Enzyklopädie über den Landkreis Helmstedt
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die 8. Helmstedter Schüler-Universitätstage fanden am 25. September 2014 statt und befassten sich mit dem Thema „Historische Jubiläen“. Austragungsort war das alte Hauptgebäude der früheren Universität Helmstedt, das Juleum, in der Kreisstadt Helmstedt.

Programm[Bearbeiten]

09:00 Uhr: Begrüßung durch den Helmstedter Bürgermeister Wittich Schobert und den Beiratsvorsitzenden der Helmstedter Universitätstage Tobias Henkel
09:10 Uhr: Grußwort Lions Club Helmstedt
09:20 Uhr: Vortrag „Lutherjubiläen 2017: Einfluss von Religion auf die Politik heute“ – Vincent Angermann (Gymnasium am Bötschenberg)
09:40 Uhr: Vortrag „Der Erste Weltkrieg in Schulbüchern“ – Ruth Glebe (Gymnasium Julianum)
10:00 Uhr: Vortrag „Die deutschen Frontsoldaten im Ersten Weltkrieg“ – Leonie Ohnesorge (Gymnasium Julianum)
10:20 Uhr: Pause
10:40 Uhr: Vortrag „Neuerkerode in der NS-Zeit und danach“ – Thea Meier (Gymnasium Julianum)
11:00 Uhr: Vortrag „Helmstedt vor 25 Jahren – Vom Flüchtlingszug bis zur Grenzöffnung“ – Sina Warmus (Gymnasium Julianum)
11:20 Uhr: Vortrag „Bedeutung und Funktion von Stadtjubiläen am Beispiel der Stadt Wolfsburg“ – Nils Nebel (Gymnasium am Bötschenberg)
11:40 Uhr: Preisverleihung Rotary Club Helmstedt

Weblinks[Bearbeiten]